Zeitgenössische Kunst

espace abstract

espace abstract, ein seit 2003 im Flon-Viertel ansässiger Ort der Kunst, ist ein idealer Raum für ausstellende Künstler und Sammler. Auf einer Fläche von über 90 m2 werden hier verschiedenste Werke ausgestellt, darunter Installationen, Gemälde und Fotografien.

Gianni Motti, Ruedi Baur, Anoush Abrar, Andrea Thal, Robin Michel oder auch Elise Gagnebin-de Bons haben diesen Kunstort mit ihren Werken geprägt, dessen ehrgeiziges Ziel es ist, zeitgenössische Kunstwerke aus der Schweiz zu entdecken und zu präsentieren.